Der Plan mit der Imkerei zu beginnen war schon lange da, wirklich begonnen hat dann alles im Jahr 2011 mit anfangs vier Ableger-Völkern.

 

Aufgrund der Freude an der Imkerei und der hohen Nachfrage nach unserem leckeren Honig haben wir die Völkerzahl stetig gesteigert.

 

Wir imkern gemeinsam mit unseren zwei Kindern, die zu Beginn der Bienenhaltung 3 Monate und 4 Jahre alt waren und mittlerweile schon - mehr oder weniger selbsständig - eigene Völker führen dürfen und dabei Schritt für Schritt Arbeiten erlenen und selber ausführen.

 

Das Highlight ist und bleibt aber für Jung und Alt die Ernte und das Naschen zwichendurch. Frischer noch warmer Honig direkt aus dem Bienenstock schmeckt unvergleichlich gut und tröstet auch mal über einen eventuellen Stich hinweg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonders gut schmeckt der Honig aus dem Volk, wenn er mit Wabe entnommen wird. Dieser Wabenhonig kann auch bei uns erworben werden (siehe unter "Unser Honig").