Wir fertigen in liebevoller Handarbeit Kerzen aus reinem Bienenwachs an.

 

Viele der Kerzen sind Unikate und so nur bei uns erhätlich!

 

Seit jeher üben Kerzen eine besondere Anziehungskraft auf uns Menschen aus. Ob zum gemütlichen Abendessen, im Sommer auf der Terrasse oder in der Adventszeit – Kerzen schaffen Gemütlichkeit!

 

Kerzen aus reinem Bienenwachs strahlen durch ihre goldgelbe Farbe ein besonders schönes und natürliches Licht aus und duften dabei wunderbar nach Honig und Pollen. Durch den intensiven Geruch werden reinen Bienenwachskerzen auch "Honigkerzen" genannt.

 

Wir bieten aus eigener Herstellung eine Reihe von Kerzen an, die je nach Motiv das ganze Jahr über Saison haben oder besonders die Adventszeit bereichern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was macht unsere Kerzen so besonders?

 

 

  • Hergestellt in Handarbeit, jede Kerze ist ein Unikat
  • Wir verwenden nur 100% reines Bienenwachs
  • Die Kerzen haben eine deutlich längere Brenndauer als Kerzen aus Parafin

 

Eine handgearbeitete Kerze aus 100% Bienenwachs ist auch ein ideales Geschenk

 

Unsere Kerzen können bei uns zuhause oder über unsere Verkaufsstellen erworben werden. Natürlich können Kerzen auch über unsere Website (per Email) bestellt und gegen Vorkasse und bei Übernahme der Versandkosten versendet werden.

 

Übrigens: Wird eine reine Bienenwachskerze über eine längere Zeit gelagert, bildet sich auf der Oberfläche ein reifartiger Schleier, die Wachsblüte. Dieser Schleier sieht z.B. bei Windlichtern sehr edel aus. Viele der Kerzen bekommen dadurch Ihren letzten Schliff.

 

Die Wachsblüte ist ein Qualitätsmerkmal und tritt nur bei 100% reinen Bienenwachskerzen auf.

 

Sollte die Wachsblüte stören, dann lässt sie sich einfach beseitigen. Dazu mit einem nicht zu heißen Föhn und einem angemessene Abstand die Kerze föhnen, schon glänzt sie wieder.

 

Bei unseren Kerzen handelt es sich um handerklich hergestellte Unikate. Die Kerzen können in Form, Farbe, und Beschaffenheit von den hier gezeigten Fotos abweichen. Jedes Jahr und sogar von Bienenvolk zu Bienenvolk ist das Wachs verschieden.

 

 

Kerzenpflege:

 

Damit Kerzen optimal brennen, brauchen Sie Pflege. Grundsätzlich gilt für alle Kerzentypen egal aus welchem Wachs: Umso dicker eine Kerze ist, umso schwerer kann der Docht den gesammten Kerzenteller erwärmen und das Wachs schmelzen. Selbst dicke Dochte schaffen das kaum.

 

Daher müssen dickere Kerzen grundsätzlich öfter für längere Zeit angezündet werden. So kann sich das Wachs besser verflüssigen. Für alle Kerzen gilt: Alle Dochte müssen vor jedem Anzünden auf ca. 0,5cm gekürzt werden. Nur so brennt die Kerze rußfrei und gut ab. Sollte eine Kerze beim brennen rußen, so sollte sie kurz gelöscht werden und danach wieder angezündet werden.

 

Dieser Hinweis gilt vorallem für unsere Kerzen ab einem Durchmesser von 6cm.

 

Die Kerzen belohnen die Mühe mit einem wunderschönen Abbrand und bereiten durch die Pflege lange Freude.

 

So kann dann z.b. unser großer Rosenstumpen weit über 150 Stunden brennen und so wunderschön leuchten wie auf diesen Fotos zu sehen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Kauf unserer Kerzen erhält jeder Kunde einen Kerzenpflegehinweis. Dieser Hinweis kann auch hier herunter geladen werden

 

 

Kerzenpflege als pdf

 

 

 

 

 

 

Eine tolle bebildeter Anleitung und weitere Hinweise zur Pflege von hochwertigen Kerzen ist zu finden unter:

energie-umwelt.ch